*
top
  Maria Meierhoff-Loermann - Entspannungstrainerin - NLP Coach
Menu
Maria Meierhoff-Loermann Maria Meierhoff-Loermann
Coaching & Beratung Coaching & Beratung
Burnout-Beratung Burnout-Beratung
Entspannungsmethoden Entspannungsmethoden
Autogenes Training Autogenes Training
Progr. Muskelentspannung Progr. Muskelentspannung
Stressbewältigung Stressbewältigung
Yoga & Meditation Yoga & Meditation
Nordic-Walking Nordic-Walking
Entspannungskurse f. Kinder Entspannungskurse f. Kinder
Autogenes Training Autogenes Training
Progr. Muskelentspannung Progr. Muskelentspannung
Yoga Yoga
Phantasiereisen Phantasiereisen
Reisen ans Meer Reisen ans Meer
Aktuelle Kurstermine Aktuelle Kurstermine
Herzebrock-Clarholz Herzebrock-Clarholz
VHS-Warendorf VHS-Warendorf
Seminare Seminare
Links Links
Kontakt Kontakt

Entspannungstraining für Kinder

Das frühzeitige Erlernen von Entspannungsübungen, sowie der spielerische Umgang und die Integration in den Alltag,
sind für die kindliche Entwicklung sehr wichtig. Zunehmender Leistungsdruck in der Schule und in der Freizeit,
die ständige Reizüberflutung durch Fernsehen und Computer, volle Terminkalender durch Sport, Musikunterricht, Nachhilfeunterricht … Das und vieles mehr erzeugt bei Kindern Stress, mit dem sie schlecht oder gar nicht umgehen können. Sie haben aber immer weniger Chancen sich zurück zu ziehen, zu entspannen und aufzutanken.
Das brauchen Kinder genauso wie Erwachsene!

In den letzten Jahren werden immer mehr Kinder beobachtet, die unruhig, aggressiv, unkonzentriert und leicht ablenkbar sind. Auswirkungen werden im Lernverhalten, im sozialen Miteinander, in der Ausdauer beim Spielen, Malen oder einfach beim Zuhören beobachtet.

Ein Entspannungstraining für Kinder, ist wie eine Zapfsäule - auftanken von neuer Energie!

Viele Situationen erzeugen bei Kindern Stress. Hier einige Beispiele:

  • Umzug – Einschulung
  • Streit der Eltern
  • Geburt eines Geschwisterkindes
  • Tod eines Haustiers
  • Erste Übernachtung in fremder Umgebung
  • Streit mit Geschwistern und Freunden
  • Zurücksetzung in der Schule z.B. Wiederholung einer Klasse
  • Familienfest
  • Lange Autofahrt mit Stau
  • Lange Abwesenheit der Mutter z.B. Krankenhausaufenthalt

Im Kurs erlernen die Kinder, die Entspannungsübungen in den Alltag z.B. auf Schulsituationen zu übertragen.
Als Eltern können Sie Ihre Kinder darin unterstützen, indem sie gemeinsam zu dem ersten Kurstag kommen.
Daheim können Sie mit Ihrem Kind die Übungen, in Form von Phantasiereisen vor den Schularbeiten, vor dem Einschlafen oder wann immer Sie möchten durchführen.


Sie werden spüren, wie schön es ist gemeinsam eine Zeit zu planen, die nur Ihnen und Ihrem Kind gehört.

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bottom
  copyright © Maria Meierhoff-Loermann | Webdesign | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail